Sanierungs-Dampfbremse für Sub-and-Top Verlegung von aussen

 

Vorteile

  • Höchste Sicherheit durch Sub-and-Top-Verlegung
  • Schützt Bauteile: Feuchtevariabler sd-Wert ermöglicht Verlegung im Gefach und über den Sparren
  • Zeitsparende Verarbeitung: Keine Verklebungen am Sparren erforderlich
  • Keine Überdämmung erforderlich
  • Einfach zu verarbeiten: Besonders robust durch Vliesverstärkung
  • Beste Werte im Schadstofftest, Prüfung nach AgBB / ISO 16000 durchgeführt
 

Anwendung

Nach DIN 4108-3 geeignet als Sub-and-Top-Dampfbrems- und Luftdichtungsbahn für alle Konstruktionen mit diffusionsoffenen Unterdachbahnen (z. B. pro clima SOLITEX). Der sd-Wert der Unterdeckbahn auf Schalung darf maximal 0,1 m betragen. Weiterhin geeignet in Kombination mit Holzfaser- und MDF-Unterdeckplatten sowie vlieskaschierten Schaumdämmstoffen (PUR, PIR, EPS usw.) ab 50 mm Dicke.