Unterdachbahn

 

Vorteile

  • Trockene Bauteile durch porenfreie TEEE-Funktions-Membran, feuchtevariabler sd-Wert bis unter 0,01 m
  • Höchste Alterungsbeständigkeit und Thermostabilität dank TEEE-Membran
  • Bis 3 Monate Freibewitterung
  • Hoher Bauwerksschutz während der Bauphase: Geeignet als Bauzeitabdichtung (DE: Behelfsdeckung)
 

Anwendung

Einsatz als diffusionsoffene Unterdachbahn auf Schalungen, MDF und Holzfaserunterdachplatten sowie allen matten-/plattenförmigen Wärmedämmstoffen (feste Unterlage > 150 kg/m³).