Armierte hoch reissfeste Unterdachbahn

connect-Variante mit Selbstklebezonen

Vorteile

  • Hoher Arbeitsschutz auch bei grossformatigen Dachziegeln entsprechend den Anforderungen der DIN 4426
  • Flexible Bauzeiten durch 4 Monate Freibewitterung
  • Sorgt für sichere Bauteile: Hochdiffusionsoffen und maximal schlagregendicht
  • Trockene Bauteile: porenfreie TEEE-Funktions-Membran transportiert Feuchte aktiv nach aussen ab
  • Dauerhafter Schutz durch höchste Alterungs- und Hitzebeständigkeit der TEEE-Membran
  • Sicher während der Bauphase: Für Bauzeitabdichtungen geeignet

Anwendung

Einsatz als armierte diffusionsoffene Unterdachbahn für die Verlegung frei gespannt, auf Schalungen, MDF- und Holzfaserunterdachplatten und Wärmedämmstoffen aller Art.
Erfüllt die Anforderungen der DIN 4426, Punkt 5.2 „Einrichtungen zum Schutz gegen Absturz auf Dächern“ (Tabelle 2 – Zugfestigkeit bei Unterspannbahnen nach DIN EN 13859-1, 5.2.6, u.a. ≥ 450 N/5 cm) z. B. bei grossen Lattenabstände durch grossformatige Dachziegel.
Für Einblasdämmstoffe geeignet.