Mittelschwere vollflächig klebende, diffusionsoffene Luftdichtungs- und Witterungsschutzbahn

Vorteile

  • Schützt die Konstruktion: Diffusionsoffen und maximal schlagregendicht
  • Bis zu 6 Wochen Freibewitterung beim Bauzeitenschutz von Decken
  • Leicht und sicher zu verarbeiten durch geteilte Trennfolie - haftet sofort auf tragfähigen Untergründen
  • Dauerhafter Schutz durch höchste Alterungs- und Hitzebeständigkeit der TEEE-Membran
  • Flexible Bauzeitenplanung: Freibewitterung Steildächer ab 14° DN 4 Monate, Wände 5 Monate
  • Hält Bauteile trocken durch porenfreie feuchteaktive Funktionsmembran

Anwendung

Steildach und Wand

Ermöglicht die Herstellung der Luftdichtheit auf Holzwerkstoffen und mineralischen Untergründen, z. B. auf der Aussenseite von unverputztem (Sicht-)Mauerwerk oder Betonbauteilen mit Fugen. Im Dach erfüllt sie zudem die Anforderungen des ZVDH (Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks) an eine Unterdeckung und im angegebenen Zeitraum an eine Behelfsdeckung.

Temporärer Bauzeitenschutz Decke

Ermöglicht durch die vollflächige Verklebung einen temporären Bauzeitenschutz auf Zwischendecken von mehrgeschossigen Bauten in CLT- und Holzrahmenbauweise.

Lieferformen

Art.-Nr. GTIN Länge Breite Inhalt Gewicht VE Gebinde Leistungserklärung
1AR01513 4026639215130 30 m 1,5 m 45 m² 12 kg 1 24  DoP
1: Profi-VE nicht im Anbruch lieferbar