Faserarmierter Dichtstoff mit feuchtevariablem sd-Wert, weiss

Vorteile

  • Zeitsparend und vielseitig verarbeitbar: sprühen mit AEROFIXX (Druckluft), streichen
  • Sichere Konstruktionen durch beste Hafteigenschaften auf allen bauüblichen Oberflächen
  • Überbrückt Risse und Fugen bis 20 mm Breite. In Kombination mit AEROSANA FLEECE auch grössere Fugen möglich.
  • Überputzbar-, überstreichbar und überklebbar mit allen pro clima Klebebändern
  • Flexibel einsetzbar sowohl im Innen- als auch im geschützten Aussenbereich durch feuchtevariablen sd-Wert
  • Beste Werte im Schadstofftest, Prüfung nach ISO 16000 durchgeführt

Anwendung

Einsatz als sprüh- und streichbare Dampfbrems-, Luftdichtungs- oder Winddichtungsebene bei Wand-, Decken- und Bodenanschlüssen, zum Abdichten von Durchdringungen sowie von nicht luft- oder winddichten Oberflächen, wie z. B. geschäumten Fensteranschlüssen.
Auch zur Herstellung von Bauteilanschlüssen wie z. B. Fenster, Dach, Wand, Decke und Boden, bzw. Plattenstößen von luftdichten Holzwerkplatten (z. B. OSB- oder Mehrschichtplatten). Einsatz auch als Haftbrücke zwischen Untergrund und Folgebeschichtung bzw. -verklebung. Anwendung sowohl im Innen- wie auch im geschützten Aussenbereich möglich.
Durch Faserarmierung können Fugen und Risse bis 20 mm überbrückt und abgedichtet werden. Bei grösseren Fugen AEROSANA FLEECE einlegen.

Video Traufsanierung mit AEROFIXX

Video Zangenanschluss mit AEROFIXX

Video Fensteranschluss mit AEROFIXX



Mehr Systeme zur Gebäudedichtung