Bildgalerie Verarbeitung

1. Manschette über Rohr ziehen und ausrichten

Dem Rohrdurchmesser entsprechende Manschette wählen, über das Rohr ziehen, auf den Untergrund führen und ausrichten.

2. Manschette verkleben und fest anreiben

Manschette auf dem Untergrund verkleben und fest anreiben.
Dabei auf ausreichenden Gegendruck achten.
Besonders effizientes und Hände schonendes Anreiben mit der Anpresshilfe pro clima PRESSFIX.

3. Einsatz auch im Aussenbereich

Alle ROFLEX Manschetten können auch im Aussenbereich, z. B. bei der Aufdachdämmung, eingesetzt werden.
Wichtig ist dabei die Verwendung der Systemklebebänder TESCON VANA mit wasserfestem SOLID-Kleber.

4. Leerrohrmanschette

ROFLEX 20 ist eine Leerrohrmanschette aus EPDM und integriertem Klebeträger geeignet für Rohre mit 15 – 30 mm Durchmesser.
Manschette über das Leerrohr ziehen, Trennfolie Stück für Stück ablösen und auf dem Untergrund verkleben.
Manschette fest anreiben.

5. Manschette für mehrere Leerrohre

Sollen mehrere Leerrohre sicher in die Luftdichtungsebene eingebunden werden, empfiehlt sich die Leerrohr-Multimanschette ROFLEX 20 multi.