Bildgalerie Verarbeitung

Rahmenbedingungen

Verklebungen dürfen nicht auf Zug belastet werden. Bei Verklebung von Dampfbremsen muss eine Lattung das Gewicht des Dämmstoffes abtragen. Verklebung ggf. durch Lattung sichern.
Klebebänder fest anreiben. Auf ausreichenden Gegendruck achten. Luftdichte Verklebungen können nur auf faltenfrei verlegten Dampfbremsen erreicht werden.
Erhöhte Raumluftfeuchtigkeit durch konsequentes und stetiges Lüften zügig abführen, ggf. Bautrockner aufstellen.

Untergründe

Die INSTAABOX kann mit allen bauüblichen luftdichten Untergründen kombiniert werden. Empfehlungen für geeignete Verbindungsmittel zum Anschluss an die Luftdichtungsebene (z. B. Dampfbremse, Holzwerkstoffplatte oder mineralischer Untergrund) enthält die pro clima Anwendungsmatrix.

Weitere Informationen können den technischen Datenblättern der Verbindungsmittel entnommen werden.



Gewährleistung

pro clima System-Gewährleistung:
fair, transparent & umfangreich

mehr